personalisierte Krebstherapie

Wirkweise ImmunSeroForte bei den verschiedenen Krebstherapien

 

Das ImmuSeroForte ist ein verschreibungspflichtiges Produkt, was nur als Begleittherapie bei Krebs eingesetzt werden kann.

In Abstimmung mit einem Arzt oder Heilpraktiker, und einhergehend mit einer Verordnung, wird es personalisiert (bezogen auf die aktuellen Blutwerte) in Deutschland hergestellt und für die fachgerechte Applikation in die Praxis geliefert.

 

ImmuSeroForte ersetzt keine Krebstherapie, sondern hilft bei der Bekämpfung von Krebs!

Das Problem "Krebs"

 

 

Bei der Entstehung eines bösartigen Tumors (Krebs) durch Mutationen von entarteten Zellen wandern diese über den Blutkreislauf in verschiendenen Regionen unseres Körpers. In der Regel erkennt unser Immunsystem die entarteten Zellen frühzeitig und zerstört sie. Leider kommt es hier und da dazu, dass das Immunsystem die entarteten Zellen nicht erkennt und diese Zellen sich irgendwo einnisten und sich vermehren. Bis der Tumor dann entdeckt wird, können Jahre oder Jahrzehnte vergehen. Nach der Entdeckung des Tumors, meist aufgrund gesundheitlicher Probleme oder bei Präventionsmaßnahmen, wird eine erprobte und auf Erfahrungswerte aufgebaute Maschinerie in Gang gesetzt. In der Regel wird versucht, den Tumor operativ zu entfernen oder bestrahlt ihn und im Extremfall wird auch medikamentös bekämpft. Leider tragen diese Behandlungsmethoden oftmals nicht zur Verbesserung des Wohlbefindens bei, sondern können die Lebensqualität stark einschränken. Das ImmunSeroForte ist mit seinen Wirkstoffen so aufgebaut, dass es, gesichert durch Patientenbeobachtungen und Einzelstudien, bei den verschiedenen Behandlungsmethoden die Nebenwirkungen mildern und den natürlichen Zelltod (Apoptose) reguliert und stimuliert. Lesen Sie mehr darüber, wie das ImmuSeroForte bei den verschiedenen Therapiemaßnahmen wirken kann: [Hier]

Zusammensetzung und Wirkweise

Therapiemaßnahmen und Wirkung

 

  • nach einer Operation
  • Strahlentherapie
  • Chemotherapie
  • Immuntherapie
  • Dendritische Zelltherapie
  • Hyperthermie
  • alternative Krebstherapien

Wobei können wir behilflich sein?

Unsere Fachmediziner beraten Sie gerne bei Fragen zur Anwendung unseres ImmuSeroForte.

Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren Fragen oder rufen Sie uns an.

  • Calcineurin A
  • Caspasen
  • CRP
  • DAXX
  • Erk2
  • FADD
  • HIF1
  • HSP60
  • HSP70
  • iNOS
  • JAK2
  • Methallothionin
  • MyD88
  • Selen

T-Zellen-Aktivierung und Apoptose-Regulation, katalytisch

Apoptose-Regulation

Akut-Phase-Protein, Entzündungsindikator

Apoptose- und Zellzyklus-Regulation

Transkriptionsfaktor

Apoptose- Regulator

Transkriptionsfaktor

Chaperon - hilft anderen Proteinen, beim Wachstum unerwünschte Kontakte zu unterbinden

Hitzeschockprotein gegen Krebs, aktivieren NK-Zellen

Bakterizide und tumorizide Effekte

Intrazelluläre Signalvermittlung

Lymphozyten-Proliferation

Intrazelluläre Signalvermittlung

Immunstärkung, Entgiftung, Minderung von Entzündungsprozessen, u.a.

ImmuSeroForte

medical innovation

 

Die Entstehung von Krebs (einem Tumor) beginnt durch Störung des Immunsystems. Eine entartete Zelle vermehrt sich unaufhörlich und stirbt nicht mehr den natürlichen Tod (Apoptose). Diese Zellen werden so zu einem bösartigen Tumor und befallen gesundes Gewebe, es entsteht ein eigenes, tumoröses System. ImmuSeroForte stellt die Regulation der Zellfunktionen, insbesondere des wichtigen Zelltods wieder her.

0041 44 586 51 92

 

IMMUMEDIC Schweiz

 

Global Company

© Copyright. All Rights Reserved. Immumedic Servicios Médicos - 2017